Hiragana lernen

Katakana und Hiragana
MichaF
Katakana und Hiragana Lesen und Schreiben lernen und dabei auch gleich noch erste Vokabeln, kleine Dialoge und echte Beispiel-Werbeanzeigen als Übungsmöglichkeiten an die Hand gegeben zu bekommen- das verspricht das Übungsbuch „Katakana und Hiragana“ von Saeko Ito.
Schreiben üben! Japanisch
MichaF
Eine profunde Kenntnis der Silbenschriften „Hiragana“ und „Katakana“ wird von vielen Lehrenden und Lernenden als die Grundvoraussetzung zu einem erfolgreichen Erlernen der japanischen Sprache angesehen. Dies schließt sowohl die Fähigkeit des Lesens, als auch die des richtigen Schreibens ein. Mit diesem Buch soll beides ausgiebig und umfangreich erlernt und geübt werden können.
Hiragana und Katakana nach der Methode Heisigs lernen
MichaF
Die japanischen Kana-Silben innerhalb kürzester Zeit erlernen und nicht wieder vergessen- das ist wohl der Traum eines jeden Japanisch-Anfängers, der seine arge Note mit den ungewohnten Silbenzeichen hat, die sich ihm allerhöchstens als verworrene Striche offenbaren. Dieser Traum wird sich nach den Worten der Autoren mit diesem Buch erfüllen. Auf der Grundlage kleiner Erzählungen und Geschichten sollen die Schriftzeichen, ihre Form und versteckte Hinweise zur Schreibung mnemotechnisch in der Erinnerung des Lesers verankert werden, so dass ein stures Auswendig lernen der Zeichen überflüssig werden würde.

Japan Newsletter

Monatlich alles neue per E-mail